Alladorf, Markt ThurnauDorfscheuneAlladorfAlladorf Winter 2021-sw
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Maifest mit Maibaumaufstellen 2012



In Alladorf wurde nach einem Jahr Pause wieder ein Maibaum aufgestellt. Die Dorf-gemeinschaft und die Freiwillige Feuerwehr richteten zusammen das traditionelle Maifest aus. Der Beginn des Maifestes war bereits in der Walpurgisnacht mit einem "Tanz in den Mai" und gemütlichem Beisammensein.


Am 1. Mai in der Früh richtete dann tatkräftig der Stammtisch einen stattlichen, über 20 Meter langen, fränkischen Maibaum in den Farben rot und weiß auf. Bürgermeister Dietmar Hofmann freute sich, dass es in der Marktgemeinde nun wieder einen stattlich herausgeputzten Maibaum gibt. In seinem Grußwort hob er die Tradition hervor, die vorher 25 Jahre lang der Gartenbauverein pflegte.


Der Gesangverein 1884 Alladorf e. V und der Posaunenchor Trumsdorf umrahmten mit musikalischen Darbietungen die Veranstaltung. Bei herrlichem Wetter fanden sich viele Besucher ein, die dem Fest den gebührenden Rahmen gaben. Nachmittags war das Spielmobil des Landkreises Kulmbach zu Gast, das für die Kinder zahlreiche Spiele parat hatte.

Weitere Informationen

Fotoserien

Maifest mit Maibaumaufstellen 2012 (DI, 01. Mai 2012)